Der Spielplan für die kommende Saison in der Staffel West steht fest. Jetzt müssen die genauen Terminierungen mit Uhrzeiten versehen werden. Trotzdem möchten wir schon einmal die ersten vier Partien veröffentlichen: 

Los geht es mit einem Heimspiel am 4. September gegen die HLZ Ahlener SG, am darauffolgenden Wochenende geht es für uns am 9. September zum VfL Gladbeck. Am 18.9. ist TSV GWD Minden in der Glockenspitzhalle zu Gast und das vierte Spiel der Saison startet am 25.9. beim Team HandbALL (Augustdorf, Lemgo, Lippe). 

Sichert euch noch jetzt schnell eure Dauerkarte für die bevorstehende Saison! 

Seit dieser Woche stehen die Gegner für die kommende Spielzeit in der 3. Liga Staffel West fest:

Neben der HSG Krefeld Niederrhein werden in dieser Staffel die Ahlener SG, der ASV Hamm Westfalen II, die HSG Bergische Panther, der TSV GWD Minden II, Handball Lippe II, die LIT 1912 II, der Longericher SC II, die SGSH Dragons aus Schalksmühle, der TuS 1882 Opladen, der TuS Spenge, der TV Aldekerk, der Zweitligaabsteiger TV Emsdetten und der VfL Gladbeck antreten. 

Wir freuen uns auf spannende Duelle und sind auf den ausstehenden Spielplan gespannt. 

 

Die HSG Krefeld Niederrhein vermeldet vor dem Wochenende den nächsten Neuzugang. Vom Vfl Gummersbach II wechselt Perspektivspieler Loïc Kaysen an den Niederrhein. Der 21-Jährige überzeugte vor allem in der vergangenen Spielzeit und ist neben der Rückraum-Links-Position auch in der Deckung einsetzbar. Der Luxemburger kam unter Nationaltrainer Nikola Malesevic bereits zu Einsätzen für die Luxemburger Nationalmannschaft. Sein Debüt gab Kaysen in den Testspielen im italienischen Camerano, die als Vorbereitung für die WM-Qualifikation sowie für die Playoffs zur Qualifikation der Europameisterschaft 2022 dienten.

Stefan Nippes, Sportlicher Leiter HSG Krefeld Niederrhein: „Loïc hat eine sehr gute Saison bei Gummersbach II gespielt. Dort ist er uns sehr aufgefallen.  Loïc ist ein spannender Spieler, der auf der Platte sehr smart auftritt und weiß was er will. Er ist für die Rückraum-Links Position eingeplant, kann aber vielfältig eingesetzt werden, auch in der Deckung. Ich bin sehr froh, dass wir so einen Spieler an uns binden konnten.“

Loïc Kaysen: „Ich freue mich riesig, in der kommenden Saison für die Eagles zu spielen. Als wir in der vergangenen Spielzeit gegeneinander gespielt haben, hat man das Potenzial der Mannschaft gesehen. Der Wechsel ist für mich der nächste Stepp in meiner Laufbahn. Ich glaube, dass die Eagles für mich perfekt sind, um mich persönlich weiterzuentwickeln, aber auch um eine neue Mannschaft kennen zu lernen und mit ihr dann auch unsere Ziele zu verwirklichen.“

 

Die HSG Krefeld Niederrhein baut derzeit am Kader der Saison 2022/23. Ein weiterer Neuzugang der Eagles ist Tim Claasen. Der 25-jährige Rückraumspieler wechselt von der HSG Ostsee Neustadt/Grömitz an den Niederrhein. Mit 17 Jahren gab er für die Herrenmannschaft des VfL Lübeck-Schwartau sein Debüt in der 2. Bundesliga. In 137 Zweitligaspielen gelangen dem gebürtigen Lübecker 200 Treffer.

Stefan Nippes: „Wir haben in der vergangenen Saison gemerkt, dass wir uns auf der Rückraum-Mitte-Position breiter aufstellen wollen. Damit wir neben Merten Krings noch einen weiteren Spielertypen auf dieser Position haben, der aber mit Merten auch ein gutes Gespann bildet. Mit diesem Anforderungsprofil sind wir sehr schnell auf Tim gestoßen. Er hat uns von der ersten Sekunde an signalisiert, dass er Lust auf Krefeld hat und mit den Eagles zusammen etwas bewegen möchte. Er spielt sehr clever, kann das Spiel gut lesen und setzt dazu seine Nebenleute gut ein. Außerdem ist Tim selbst sehr torgefährlich. Mit Tim wird unser Spiel mehr Breite gewinnen, er wird unser Spiel verbessern."

Tim Claasen: „Ich kenne die Eagles noch aus der 2. Handball-Bundesliga. Danach habe ich die weiteren Spielzeiten der Gelb-Schwarzen stets verfolgt und bin sehr angetan von dem Projekt, das hier entstand und immer noch entsteht. Krefeld gehört definitiv zu den Spitzenteams in der 3. Liga. Gepaart mit den Ambitionen aufzusteigen, attraktiven Handball in einer sportverrückten Region zu spielen und eine extrem lautstarke und emotionale Halle mit engagierten Fans zu haben, waren die Eagles genau der Verein für meine sportlichen Ambitionen."

Dauerkarten bestellen

Ab sofort: Dauerkarten für die HSG Krefeld Niederrhein in der Saison 2022/23 sichern:


[Weitere Informationen]

Kontakt

HSG KREFELD - NIEDERRHEIN

Geschäftsstelle:
Inrather Str. 244
47803 Krefeld

Tel. +49 (0) 2151 - 945756
Fax. +49 (0) 2151 - 945754

E-Mail:
office{at}hsg-krefeld-niederrhein.de
[Weitere Kontakte]

Eagles - Partner

 

 

 

 

 

 

  

 

 

 

 


 

 

Copyright & Design 2020/21 by AWS MARKETING & CONSULTINGPARTNER GMBH in Krefeld.

   

 

 

Zum Seitenanfang

Social Network Share

Close

Die HSG Krefeld freut sich über deine geteilten Beiträge in den sozialen Netzwerken!