Der LTV ist der amtierende Meister der 3. Handballbundesliga. Vom Verletzungspech weitgehend verschont sicherten sich die Blütenstädter den Titel, auch wenn man frühzeitig ankündigte einen möglichen Aufstieg nicht wahrnehmen zu wollen. Es sein schlichtweg wirtschaftlich nicht darstellbar und so siegte die Vernunft. Das hielt die Verantwortlichen aber nicht davon ab, den bereits hochklassigen Kader weiter zu verstärken. Rechtsaußen Mike Schulz hat schon in der 2. Liga gespielt und führt die Torschützenliste souverän an. Sein Ausfall schmerzt natürlich. Die ehemaligen Ferndorfer Tim Hilger und Carsten Lange haben in ihrer Karriere schon einige Titel in der 3. Liga gewonnen und mit ehemaligen litauischen Nationalspieler Valdas Novickis den vermutlich besten Mittelmann der Liga. Der Rückraumlinke David Hansen galt einmal als eines der größten Talente auf seiner Position bundesweit und ist immer in der Lage einfache Tore zu erzielen. Der Kroate Ante Vukas vernagelt an guten Tagen gekonnt seinen Kasten. 
 
Fazit: eine ausgebuffte Truppe, die mit allen Wassern gewaschen ist und uns heute alles abverlangen wird. 
 
Unterstützen Sie uns wieder wie gewohnt, um dem Meister vielleicht ein Bein stellen zu können am Samstagabend, den 10.12.2016 um 19.30 Uhr in der heimischen MSM Arena!