Der 27 jährige Neu-Krefelder David Hansen kommt für den linken Rückraum vom Liga-Rivalen TV Leichlingen und gilt aktuell als einer der besten Scorer der Liga auf dieser Position. Bereits vor 3 Jahren hatten die Verantwortlichen versucht David nach Krefeld zu holen, was damals jedoch noch nicht passte.
 
2010 wurde der 1,93 m große David Hansen Deutscher Meister in der A-Jugend mit Düsseldorf und bekam zu dieser Zeit auch erste Einsätze in der Bundesliga und in der Junioren-Nationalmannschaft. Sein weiterer Werdegang ging von Magdeburg II in der 3.Liga über die 2.Bundesliga beim EHV Aue und Tusem Essen, bevor er vor 3 Jahren dann als Leistungsträger zum TV Leichlingen wechselte. Nun hat es geklappt und der Student des Verwaltungswesens bei der Stadt Krefeld wechselt für zunächst eine Saison zur HSG Krefeld.
 
„David ist ein „kompletter Spieler“, der vorne und hinten über wertvolle Qualitäten verfügt. Er wird unseren Rückraum spürbar verstärken“ sind sich die Verantwortlichen und der zukünftige Trainer Ronny Rogawska einig.
 
Herzlich willkommen bei den Schwarz/Gelben heissen alle Freunde und Fans den sympathischen Neuzugang ab der kommenden Spielzeit.