Beim 30:24 (10:9) Sieg der Seidenstädter am Sonntagabend erfreute sich die Mannschaft um Trainer Dusko Bilanovic an prominenter Unterstützung. Die Bürgermeisterin der Stadt Krefeld, Karin Meincke, verfolgte gebannt mit ihrem Ehemann Reimund das Spiel im hohen Norden. Die Dauerkarteninhaberin bei der HSG Krefeld unterstützte die Mannschaft im Kampf um die wichtigen 2 Punkte wie bei den Heimspielen in der Glockenspitzhalle. Nach der Partie stand auch noch ein Treffen des Auricher Amtskollegen auf dem Programm, ehe es mit zum Mannschaftsessen ging.

Die Eagles freuen sich über diese Unterstützung und bauen natürlich auch in der kommenden Spielzeit auf den guten Support bei den Heimspielen und vielleicht auch wieder dem ein oder anderen Auswärtsspiel.