Noch einmal möchte die HSG Krefeld darauf aufmerksam machen, den Vorverkauf zu nutzen. Wie bei allen elektronischen Kassensystemen ist die Abwicklung des Ticketings an der Tageskasse / Abendkasse zeitaufwendiger als ein Druckticketverkauf. Damit lange Wartezeiten vermieden werden können, bietet die HSG Krefeld den Service des ausgereiften Vorverkaufs durch den Ticketpartner ADTicket / Reservix an. Dies ermöglicht komfortabel auch Eintrittskarten für alle Partien im Vorverkauf besonders in den Vorverkaufsstellen zu erwerben. Das ganze sogar zum gleichen Ticketpreis wie die Karten an der Tageskasse. Auch Online können über die Internetseite der HSG Krefeld unter www.hsg-krefeld.de Tickets bezogen werden. Hier ist zu beachten, dass der Onlinekauf pro Gesamtbestellung eine zusätzliche Gebühr von 2,- Euro bedeutet. Diese Gebühr kann durch den Erwerb der Karten in den Vorverkaufsstellen gespart werden. Folgende Vorverkaufsstellen gibt es im Krefelder Stadtgebiet: Ticket Sachs im Hansa Centrum, Mediencenter Krefeld am Ostwall, Kulturfabrik Krefeld auf der Dießemer Straße, Halfspeed Krefeld auf der Hafenstraße. Ferner sind die Karten im kompletten Bundesgebiet zu erwerben, welche ADTicket oder Reservix Anbieter sind.

Einen Link zur Liste der Verkaufsstellen bieten wir ebenfalls an dieser Stelle: https://www.adticket.de/Liste-der-Vorverkaufsstellen.html