Am Samstag ist es soweit, der ultimative Handballkracher der bisherigen Saison steigt in der heimischen Glockenspitzhalle. Am 1.12.2018 um 19.00 Uhr kommt es zum Spitzenspiel zwischen der HSG Krefeld und der SG Schalksmühle-Halver Dragons. Damit trifft der Tabellenführer auf den direkten Verfolger mit nur einem Verlustpunkt mehr auf dem Konto. Also geht es um die Tabellenspitze. Hier rückt der mögliche 13. Sieg in Folge für die Eagles in den Hintergrund. In einer prächtig gefüllten Halle, so gehen alle davon aus, wird ein echter Spirtleckerbissen serviert auf höchstem Niveau, wo die Mannschaft um Trainer Ronny Rogawska versuchen wird alles zu geben. Mit voller Konzentration geht es in die neue Trainingswoche, in der alles dem möglichen Erfolg untergeordnet ist. Die Jungs, die auf Teamkollegen Damian Janus verzichten müssen nehmen sich jedenfalls eine Menge vor und brennen schon jetzt auf die Partie.

So auch das komplette Handballumfeld am linken Niederrhein. Zahlreiche Kartenanfragen erreichten schon die Gelb-Schwarzen und somit kann von einer würdigen Kulisse ausgegangen werden. Somit empfiehlt sich dringend der Kartenvorverkauf. Dieser läuft bereits auf Hochtouren in allen bekannten Vorverkaufsstellen und im Online Ticketshop über die Internetseite der HSG Krefeld. Auf gehts zum Handball in der Seidenstadt!