Am Samstagabend um 19.00 Uhr steigt das nächste Spiel der Spiele. Erster gegen Vierter heisst es in der Partie Eagles gegen die TuS Spenge. Die Liga blickt gebannt erneut nach Krefeld. Gelingt den Seidenstädtern die Revanche der Saisonauftaktniederlage könnten die Gelb-Schwarzen weiterhin die 3 Punkte vor dem Verfolger SG Schalksmühle-Halver verteidigen und haben somit auch weiterhin einen „Ausrutscher“ in der Hinterhand. Das wäre eine komfortable Ausgangslage für die Männer von Trainer Ronny Rogawska, die alles dafür geben werden den 15. Erfolg in Serie feiern zu können. Die Unterstützung von den Rängen wird Gewiss vorhanden sein, so konnten schon wieder knapp an 350 Tickets bis heute abgesetzt werden. Wenn alles gut läuft und alle Freunde mobilisiert werden können steht einem wiederholten Handballspektakel in der Glockenspitzhalle nichts im Wege. Hierzu verweisen die Eagles auf den Vorverkauf in allen bekannten Vorverkaufsstellen und dem Online Ticketshop auf der Internetseite der HSG Krefeld. Alle Seiten erwarten einen prächtigen Handballabend in der heimischen Glockenspitzhalle.

Ticketlink Online Ticket: https://hsgkrefeld.reservix.de/events