Auch im letzten Heimspiel der Saison konnten sich die Mannen von Olaf Mast bei einem ungefährdeten 33:27 Sieg durchsetzen. Der Gegner SG Schalksmühle-Halver machte schon zur Halbzeitpause den Eindruck, als wären diese schon eine Woche eher in den Sommerurlaub gefahren. Doch mit Kampf und Leidenschaft entwickelte sich noch eine spannende Partie zum Abschluss der Spielzeit 2015/2016 wo sich die HSG Krefeld dennoch souverän am Ende durchsetzen konnte. Damit wurde Platz 3 in der Abschlusstabelle unterstrichen und die Fans und Freunde des Krefelder Handballsports konnten bei der anschliessenden Abschlussfeier über die beste Leistung in der noch jungen Clubgeschichte sich freuen.