Auch mit Tim Gentges konnte eine wichtige Position für die neue Spielzeit 2019/2020 geschlossen werden. Der Dauerbrenner der Eagles, der seit dem Zusammenschluss zur HSG Krefeld vor 6 Jahren im Dress der Gelb-Schwarzen aktiv ist, hat seinen Vertrag ebenfalls um eine weitere Saison klassenunabhängig verlängert. Tim brennt förmlich darauf den erfolgreichen Weg der Eagles mit weiter begleiten zu können. Auch der Aufstieg in die nächst höhere Klasse würde den sympathischen Polizisten nicht bremsen, ganz im Gegenteil sogar motivieren. Für einen Aufstieg würde der Spielmacher alles geben. Er ist bis in die Haarspitzen motiviert und bringt dies auch immer wieder so auf die Platte. Die Eagles sind glücklich über die Vertragsverlängerung und freuen sich auf ein weiteres gemeinschaftliches Jahr mit Tim Gentges.
 
Tim Gentges zu seinem neuen Kontrakt: „Es macht mir hier in Krefeld einen großen Spaß Handball zu spielen. Und es ist schön zu sehen bzw. mitzuerleben welchen erfolgreichen Weg wir zusammen gegangen sind bis jetzt und noch gehen können. Ich bin stolz und froh Teil dieser tollen Mannschaft zu sein und natürlich von dem gesamten Projekt HSG Krefeld. Wir werden alles dafür geben, dass der eingeschlagene Weg weitergeführt wird und das Projekt HSG Krefeld sich noch mehr etabliert und stetig wächst.“
 
Thomas Wirtz über Tim Gentges: „Tim ist aktuell wie roter Wein, desto älter desto besser“