Die neue Spielzeit 2016/2017 wirft bereits seine Schatten voraus und die Mannen von Olaf Mast befinden sich aktuell wieder in der Vorbereitung auf eine hoffentlich spannende und erfolgreiche Saison. Frei nach dem Motto nach der Saison ist vor der Saison fand in den letzten Wochen eine ausführliche Grundlagenerarbeitung statt. Nach einem ausgedehnten Athletikblock von 3 Wochen unter der Leitung von Sascha Wistuba geht es nun wieder zurück in die Halle um auch mit dem Ball wieder die nötige Sicherheit zu erlangen. Am Freitag, den 29.7.2016 findet dann das erste Saisonhighlight mit einem hochklassigen Testspiel gegen die früheren Bundesligisten und aktuellen 2. Ligisten HSG Nordhorn statt. Um 20.00 Uhr ist Anwurf für den ersten Gradmesser der neuen Spielzeit unter regulären Wettbewerbsbedingungen. Nur 2 Wochen später wartet dann ein erneutes Highlight auf die Jungs mit einem Testspiel gegen Tusem Essen, die aktuell ebenfalls in der 2. Bundesliga unterwegs sind. Für den ersten Anwurf ist Freitag, der 12.8.2016 um 20.00 Uhr vorgesehen. Bei beiden Spielen hofft die HSG Krefeld auf ein volles Haus in der MSM Arena in Krefeld und freut sich auf zahlreiche Aktionen aus dem Sponsorenumfeld.

Die Eintrittspreise für die beiden Testspiele beträgt jeweils für Erwachsene über 18 Jahre 7,- Euro, für Jugendliche bis 18 Jahre 3,- Euro und für Kinder bis 6 Jahre ist der Eintritt sogar kostenlos. Die Eintrittskarten können nur an der Abendkasse des jeweiligen Spieltages erworben werden.

Trainer Olaf Mast zum Vorbereitungsplan: „Ich freue mich zwei attraktive Gegner in der Saisonvorbereitung spielen zu dürfen. Meine Mannschaft hat bereits in den letzten Wochen gut mitgezogen im Training und ich bin guter Dinge, dass wir auch bei den beiden Testspielen zeigen können, dass wir ein tolles Team zusammen haben. Die Jungs sind jedenfalls richtig heiß auf die beiden Partien und fiebern schon richtig darauf hin. Auch das Widersehen mit unseren Fans und Freunden bereitet uns viel Vorfreude, daher können wir es eigentlich kaum mehr erwarten.“