Nach dem letzten Hauptrundenspiel ist für die Eagles in diesem Jahr vor der Relegation. Samstag wurde der Lohn für eine hervorragende Hauptrunde mit der Ehrung zum Westdeutschen Meister 2019 in der 3. Handballbundesliga vollzogen. Ab sofort heisst es nun aber volle Konzentration auf das Heimspiel in der 1. Relegationsrunde.

Am Samstag um 19.00 Uhr droht die Sporthalle Glockenspitz aus allen Fugen zu platzen und stimmungstechnisch zu explodieren. Es gibt noch Eintrittskarten für das Handballspektakel. Knapp 200 Tickets sind noch für Heimfans verfügbar. Im Block G sind es Umlauf Stehplatzkarten und zum Teil Einzelplätze als Sitzplatz. Die Blöcke C, E, F, G, M und O sind bereits komplett ausverkauft. Die Nachfrage ist gigantisch und lässt darauf hoffen, dass die Sporthalle mit über 2000 Zuschauern aus allen Nähten platzt. Die Eagles freuen sich jedenfalls schon jetzt gut 1800 Tickets abgesetzt zu haben. Sollten nicht alle Karten aus dem Pflichtkontingent von 10% für Gästefans abgerufen werden, so werden alle Restkarten ebenfalls ab Mittwochnacht 0.00 Uhr dem freien Verkauf zugeführt. Dies betrifft zunächst Block Q und Block S. Karten sind in allen bekannten Vorverkaufsstellen (WZ Ticket, Ticket Sachs, Kufa Tickets uvm.) und über den Ticketshop auf der Homepage der HSG Krefeld erhältlich. Seid dabei!!!!