Weitere gut 350 Karten für Heimfans sind heute neu eingestellt worden. Dabei handelt es sich um 250 Stehplatzkarten jeweils hinter den oberen Sitzplatztribünen zum Preis von 11,- Euro sowie knapp 100 Sitzplatzkarten zum Preis von 17,- Euro auf Veranstaltungsstühlen auf der Nordseite unten an der Handballplatte. Ganze 2 Reihen können hier angeboten werden. Damit erhöhen die Eagles das verfügbare Kontingent auf 2250 mögliche Besucher inkl. der Gästefans. Die Sporthalle Glockenspitz wird damit rappelvoll werden und es dürfen sich alle freuen über eine würdige Stimmung für 2 absolute Topteams der aktuellen Saison 2018/2019.

Die Nachfrage nach Tickets schlägt nicht nur in Krefeld alle Rekorde, auch beim Vorverkaufsstart in Rostock für das Rückspiel, dort in der größeren Stadthalle in der Hansestadt am Sonntag, den 19.5.2019 um 16.30 Uhr ist überragend. Es bildeten sich am frühen Montagmorgen lange Schlangen vor der Geschäftsstelle und bis zum Mittag waren auch schon 3.000 Karten abgesetzt. Der HC Empor Rostock rechnet am Spieltag dann ebenfalls mit einer mit bis zu 5.500 Zuschauern ausverkauften Halle.

Tickets und Mitfahrgelegenheiten (u.a. Bustour) für das Auswärtsspiel in Rostock können bis einschließlich kommenden Samstag über den Fanclub Flying Eagles entweder via Email unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, auf der Facebookseite der Flying Eagles oder am kommenden Heimspieltag am Fanclub Fanstand im Foyer der Sporthalle Glockenspitz reserviert werden.