Heute um 19.00 Uhr erwartet der Neuling der 2. Handballbundesliga mit den Eagles aus der Seidenstadt die altbekannte Handballmarke TuSEM Essen. In einem lockeren Aufgalopp hat Trainer Arnar Gunnarsson erstmals die Möglichkeit seine neue Mannschaft im Wettkampfmodus zu Erleben. Damit sind erste Erkenntnisse möglich die mit Sicherheit auch in den kommenden Trainingseinheiten einen Einfluss nehmen werden. Dem Ergebnis wird in diesem Spiel von Seiten der Eagles zunächst keine grosse Bedeutung beigemessen, dafür ist der Stand der Vorbereitung einfach zu frisch. Tim Gentges und Damian Janus werden noch fehlen und stossen erst in Kürze zu ihrer Mannschaft zurück. Auf Grund der beruflichen Urlaubsmöglichkeiten der beiden nehmen die Eagles hier gerne Rücksicht auf die beiden erfahrenen Spieler. Die Pforten öffnen um 18.00 Uhr - Spielbeginn ist um 19.00 Uhr in der heimischen Glockenspitzhalle. Der Eintritt beträgt 5,- Euro für Erwachsene, für die Jugend und Kinder ist der Besuch frei. Für kühle Getränke zu fairen Preisen ist gesorgt und wird über die Eagles Lounge für alle Besucher ermöglicht. Die Mannschaft und die ganze Eagles Familie freut sich auf das erste Wiedersehen in der neuen Saison!