Als im vergangenen Sommer die Ausstattung des dringend benötigten Fitnessraums diskutiert wurde, fanden sich schnell zwei aktive Helfer um die Wünsche umzusetzen. Die beiden befreundeten Unternehmer Gerald Wagener und Torsten Toeller übernahmen kurzerhand gemeinsam die vollständige Ausstattung eines Fitnessraums mit hochwertigsten Fitnessgeräten des Top-Ausrüsters Gym 80.

Torsten Toeller und Gerald Wagener erklärten sich auch bereit, weitergehend das Projekt „Spitzenhandball am Niederrhein “ mit einem weiteren Sponsoring für die Saison 21/22 zu verbinden.

Die Mannschaft konnte so auch während der schweren Coronazeit immer wieder individuell trainieren und auf vorhandene Defizite gezielt reagieren. Auch in der zurückliegenden Sommerpause wurden die Gerätschaften intensiv genutzt um die Fitness für die aktuelle Saison herzustellen.

Für die Bodenplatten, welche den Schutz der Geräte und des Bodens sicherstellen sollen, fanden sich mit der Schreinerei Ponzelar und dem lokale Händler Holzland Roeren ebenfalls zwei Partner.

Die Mannschaft und auch die HSG Krefeld Niederrhein möchte sich an dieser Stelle noch einmal recht herzlich für die Unterstützung bedanken!