Die HSG Krefeld Niederrhein versteigert ab sofort und bis zum 25. März, 12 Uhr die gelben "No more war"-Shirts, die die Mannschaft vor den letzten beiden Hauptrundenheimspielen gegen die SG Menden Sauerland Wölfe und die ESG Gensungen/Felsberg getragen hat. Die Shirts sind gewaschen und signiert. Der komplette Erlös geht an die action medeor e.V., die mit Hilfe eines ukrainischen Partnerkrankenhauses derzeit die Ukraine mit Medikamenten, Verbandsmaterial und medizinischen Geräten versorgt. Der Startpreis liegt bei 20 Euro. Eine Übergabe an die Meistbietenden ist für das erste Heimspiel der Aufstiegsrunde Anfang April vorgesehen (die genaue Terminierung erfolgt noch). 

Für eine Teilnahme an der Verlosung schreiben Sie bitte eine Mail mit Ihrem Gebot, dem Wunschshirt sowie Ihren Kontaktdaten an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! . Die Gebotsliste wird zweimal täglich aktualisiert (12 Uhr und 18 Uhr). Sollten Sie am 25. März Höchstbietender sein, erhalten Sie eine Nachricht von uns. Wir informieren Sie NICHT, wenn Sie überboten wurden. 

 

Bartmann 250 Euro
Hüttel 25 Euro
Krings 250 Euro
Schnalle 35,13 Euro
Schneider 50 Euro
Noll 55 Euro
Hahn 500 Euro
Kübler 100 Euro
Molz 60,13 Euro
Braun 50 Euro
Brüren 250 Euro
Jagieniak 100 Euro
Obranovic 75 Euro
Mircic 250 Euro