Jonas Molz wird die Eagles mit sofortiger Wirkung verlassen und sich einem anderen Club anschliessen.

Nach der Saisonanalyse war für Jonas Molz klar, dass er nicht zu dem angestrebten Leistungsniveau gefunden hat wie ursprünglich avisiert. Die Einsatzzeiten waren folglich damit auch nicht so, wie er es sich selber hätte vorgestellt. Mehrere Infektionen und hartnäckige Verletzungen standen ihm dabei meist im Wege. Die Eagles bedauern natürlich den Abgang des sympathischen Halblinken, möchten aber natürlich einen Neuanfang in einem anderen Club ermöglichen.

Die HSG Krefeld Niederrhein bedankt sich bei Jonas Molz und wünscht für die kommende Station mehr Glück und Gesundheit als in der abgelaufenen Saison!