Rund 150 Zuschauer waren am heutigen Mittwoch in die tropische Glockenspitzhalle gekommen, um das letzte Testspiel vor dem bevorstehenden Heimturnier am Wochenende zu sehen. Aber nicht nur das Teilnehmerfeld am Samstag und Sonntag, auch der heutige Gegner konnte sich sehen lassen: Erstliga-Aufsteiger ASV Hamm-Westfalen reiste mit einem hochkarätigen Kader an, darunter der letztjährige Torschützenkönig der 2. Handball Liga, Savvas Savvas.

Nach 15 respektvollen Minuten fand das Team von Mark Schmetz richtig gut ins Spiel, weitere Trainingsansätze wurden sichtbar. In den verbleibenden 45 Minuten lieferte Gelb-Schwartz gegen einen (körperlich) überlegenen Gegner ein diszipliniertes Spiel ab. Die Richtung stimmt, jetzt steht das nächste Spiel gegen einen Erstligaaufsteiger an: Am Samstag bestreiten die Eagles das Abendspiel gegen den Vfl Gummerbach. Am Sonntag folgen die Platzierungsspiele. Tickets gibt es Online oder an den Tageskassen.