Christian Rommelfanger heißt der aktuelle Neuzugang bei der HSG Krefeld, der bereits morgen beim Heimspiel gegen den TSV Bayer Dormagen spielberechtigt sein wird „smile“-Emoticon:-) Der halblinke Rückraumspieler ist vor kurzem 33 Jahre alt geworden und verfügt über umfangreiche Erfahrung in der 3. und auch 2.Handball-Bundesliga (dort übrigens damals schon zusammen mit HSG-Spieler David Breuer). Aufgrund beruflicher und familiärer Beanspruchungen hatte Christian bereits Mitte 2014 seine aktive Laufbahn beenden wollen - half danach aber noch in der 3.Liga bei der SG Ratingen aus. Nicht zuletzt wegen der desaströsen Situation auf der halblinken Rückraumposition (Stephan Pletz und Michael Heimansfeld werden dauerhaft ausfallen) freuen wir uns sehr über seine hilfsbereite Zusage die Handballschuhe wieder anzuziehen und das Schwarz/Gelbe Trikot der HSG Krefeld zu tragen - er wird uns helfen! Christian war in seiner Hochzeit einer der starken Spieler der Region. Allerdings sollten die Erwartungen für morgen nicht zu groß sein. Seit Mittwoch trainiert er mit der Mannschaft - nach so langer Pause könnten die Beine etwas schwer sein! Wie lange er helfen wird ist final noch nicht klar. Sicher bis zum Ende des Jahres - möglicherweise auch bis zum Ende der Saison. Die HSG Krefeld freut sich über den erfahrenen Neuzugang und heißt Christian herzlichst willkommen! Parallel dazu laufen im Hintergrund die Planungen für die kommende Saison auf allerhöchsten Touren, da der Kader in der nächsten Spielzeit spürbar größer sein wird. Mehre Neuzugänge stehen unmittelbar vor Abschluss, so dass diese in Kürze bekannt gegeben werden können.