Am gestrigen Sonntag gastierte HSG Krefeld Maskottchen Eddie auf Einladung von KEVin bei dem Heimspiel der Krefeld Pinguine gegen die Augsburger Panther. Das Spiel wurde von den Krefelder Kufencracks mit 7:3 gewonnen. So zeigte sich der Eagles Glücksbringer auch für die Freunde auf dem Eis als Punktegarant. Die gut 3000 Zuschauer zeigten sich erfreut und besonders die Kleinen hatten viel Freude mit dem Willkommenen Plüschbesuch. Zahlreiche Fotos wurden auch in der Drittelpause mit dem Handball-Symbol der Stadt Krefeld im Umlauf geschossen. Die HSG Krefeld möchte sich an dieser Stelle für die Einladung bedanken und besonders KEVin noch einmal zum Geburtstag gratulieren.